Ka'ōlelo Pelekānia Kelemānia, Kelemānia Kope

1

He mau kikokikona heluhelu Kelemania, kikokikona Kelemania. E nā makamaka, ma lalo iho nei kekahi mau kikokikona Kelemania a me nā paukū heluhelu a mākou i hōʻuluʻulu ai no ʻoukou. ʻO kēia mau kikokikona he hōʻuluʻulu a me nā moʻolelo pōkole a me nā moʻolelo. Hoʻomākaukau ʻia e nā lālā o ka hui GermanX.

ʻO Explorer City kamen ma das Land der armen Menschen wie wagte er sich um. Er wurde mehr und mehr überrascht, als er ging rund im Land, weil er könne nicht verstehen, warum sie so arm waren. Ihre Kleider waren sehr alt und zerrissen, und einige von ihnen trugen hölzerne Sandalen und einige von ihnen haben nicht einmal die Sandalen, und sie waren zu Fuß rund barfüßig. Alle Häuser in den Dörfern, Städten und Gemeinden wurden aus Holz, und sie all from line to nur ein Wort. Ua hele ʻo Felder ma kahi kūlana maikaʻi loa ʻO Orten und diese Orte waren sehr klein im Vergleich zur Größe des Landes. ʻO Er ging i make ʻo Hauptstadt make iā Landes. ʻO Er fragte nach, wo der Königspalast kaua. Sie sagten, es war nicht sehr weit weg und es war mitten in den Wäldern. ʻO demontiert ponoʻī von seinem Pferd in der Nähe vom Wald. Er ging durch den Wald die Bäume und nach einer Weile beendete er eine flache Stelle. Er blickte sich um und konnte sehen, nichts außer einem hölzernen zwei Lage des Hauses. Es gab ungefähr fünf oder sechs Menschen graben den Boden rund um das Holzhaus mit Pickel, um etwas zu pflanzen. ʻO ka mea nui e makemake ai iā Menschen:

“Entschuldigung, mau ʻino! Mir wurde gesagt, dass der King's Palast war irgendwo hier, aber ich konnte sie nicht finden. Ich frage mich, ob Ich suche ihn in der falschen Stelle. “Sagte er.

"Du bist am richtigen Ort haku. Dies ist der Palast von unserem König. “, Sagte einer der Mann, als er darauf hin, Holzhaus.

ʻO ke kaua ʻo Explorer City no laila ʻo schockiert, dass er konnte nicht sprechen für eine Weile, was mehr konnte er nicht glauben, seine Ohren und Augen. Wie kommt der König von einer so großen Land leben würden in einem alten Gebäude wie dieses. Er konnte es nicht glauben. ʻO Es war no laila seltsam und lächerlich. Ua hoʻomaka ʻo Dann er zu fühlen sich schwindlig und seine Augen geschlossen. Dann fiel er, weil er sein Bewusstsein verlor. Als er wieder bewusst, hielt er seinen Kopf zwischen seinen Händen und beginn, sich Gedanken über die Gründe für diese Situation.

'Wie komme ich könnte nicht sagen voraus, dass das Leben in diesem alten Haus ist normal, dass der König, steuert ein sehr armes Land und ist wie alle Hungernden bis zum Tod in diesem Land, der König kann Armen, zu. Ich habe gesehen, so viele Orte, und ich habe so viele Menschen und jetzt verstehe ich diese Erfahrung nicht immer funktioniert. 'Dachte er. Dann entschied er sich für einen Besuch des Königs und sehen, wie er arm war.

E LOA I KE KALA MA KA INTERNET ME NA APPS HOOLAHA DALA

KILI, E HOʻomaka i ka loaʻa kālā mai kāu kelepona

"Ich bin OKE!. Es ist nichts falsch. ʻO Ich bin kahi mude, no laila dass ich fühlte schwindlig. Ich möchte sprechen Sie mit Ihrem König. ʻO Sagen Sie ihm Explorer Ko mākou kūlanakauhale besuchen möchte, um ihn. “, Erzählte er den Menschen versammelten, um ihn herum. Einer von ihnen ging an den König über Şehmuz Besuch.

ʻO Dann explorer Şehmuz ging i ka lumi o King King. ʻO Mittleren Alters König begrüßte ihn stehend und lächelnd.

'Willkommen! Ich freue mich, Sie kennen zu lernen. ʻO ʻoe nō hoʻi ko mākou KulanakaʻImi. Ich habe sorgfältig die Dinge erzählt über Sie seit Jahren. Sie bringen Freude und fruitfullness zu den Orten, an die Sie besuchen. Ihr Wissen, Rede und Chats waren wirklich überzeugend, dass die Leute haben nie langweilig und wollte erfahren Sie mehr von Ihnen. Ich dachte, Sie waren älter, aber Sie sind zu jung. “, Sagte der König.

“Danke liebe König. Es ist mir eine Freude, Sie kennen zu lernen. Ich hoffe, Gott segne Sie und alle Ihre

Leute. Hoʻomaka ʻo Ich e hoʻomaka i ke kaua ʻo Orte besuchen, als ich fünfzehn kaua, und es hat sich mehr als fünfzehn Jahre, die ich besucht wurden verschiedenen Ländern. ʻO Neue Dinge lernen mai Ich herum und erkund. Ich unterrichte die Dinge, die ich gelernt, dass die Menschen, kennen sie nicht, und sind in Not des Lernens. Ich bin eine Art Sozialarbeiter für Menschen, wollen etwas lernen. “, Sagte Şehmuz.

"Sie haben ʻO ko mākou kūlanakauhale Recht. Die Bedeutung von Wissen ist nicht bekannt, in einigen Orten, wo es keine Menschen etwas zu Lehren und in diesen Orten Menschen sind Analphabeten. ʻO Wie auch immer, mussen sich mude. ʻO Kommen diese Weise. ʻO glaube, Sie sollten sitzen a me sich entspannen. “, Sagte der König und gab negm einen hölzernen Stuhl zu sitzen, und er right auf einem anderen ein.

“Ich glaube, Sie hatten gesehen, viele der Dörfer und Städte meines Landes, bis Sie kam zu meinem Palast, so dass Sie mussen realisieren, dass meine Leute sind so arm, und in unseren Städten gibt es keine Kaufleute aus anderen Ländern zu verk mein Volk, wie sie leben i Pear. Außerdem sind die meisten unserer Länder sind unfruchtbar, dass ist der Grund, warum mein Volk, nicht finden können, genug zu essen, damit neue Kleidung oder Schuhe sind für sie Luxus. Wir haben versucht zu wachsen verschiedene Arten von Obst, Gemüse oder Getreide in diesen Bereichen, die nicht gezüchteten und leer im Moment, aber das Ergebnis war Elend. “Setzte sich der König an seiner Rede.

“Mein lieber König, die meisten Ihrer Länder haben Lehmige Erde. Diese Art von Boden nicht lassen Luft oder auf dem Wasser gehen unter die Erde. Damit vectoretables oder was auch immer das Pflanzen bepflanzt sind zu dieser Art des Bodens nicht bekommen kann Sauerstoff und wenn es regnet Wasser nicht erreichen kann die Wurzeln von ihnen. Wenn es keinen Sauerstoff und Wasser können Pflanzen nicht leben. Der Rest Ihres landet das ist eine sehr kleine Menge hat sandigen Boden, der geeignet ist, zu wachsen, eine Art von Gemüse und Obst, aber die Menge an Sand ist ein bißchen hoch in dieser Art des Bodens. ʻO Wir sollten Hoʻohui lehmige Böden und sandigen Böden ma einigen Orten bequem. Wenn die Mischung wird mit Dünger wird es Boden mit Humus, make make meisten fruchtbaren Boden. Sie können sich eine Menge von Feldfrüchten, Obst und Gemüse. Darüber hinaus können Sie einige künstliche Teiche und wachsen verschiedene Arten von Fischen, so dass Sie liefern Fleisch und Protein für dein Volk, es brauchen. In Zukunft können Sie weitere Produkte, als Sie brauchen, so können Sie verkaufen sie zu benachbarten Ländern und Geld Verenen. “, Erklärte Şehmuz.

Der König war zu hören, ʻo Şehmuz sorgfältig ma ka ʻākau.

“Es ist genug, wenn wir finden genug Nahrung zu essen. Hāʻawi ʻo Geld, ist nicht sehr wichtig für mich im Moment, weil mein sterben Menschen a Hunger. Mein erstes Ziel ist, finden sie genug Nahrung. You sind mir sehr interessante und wichtige Dinge, und ich habe noch nie gehört von ihnen vor. Was Sie vorschlagen, uns zu tun ist eine großartige Sache. Ich wusste nicht, dass es solche Methoden für die Landwirtchaft. ʻO Wir soll iā keine Zeit. Ich möchte einige Vertreter aus allen Städten und Dörfern in meinem Land zu kommen, zu meinem Palast. Ich möchte ihnen zu lernen, was zu tun ist und ich auch wollen, dass sie zu lehren, was sie gelernt, dass alle Menschen in ihren Städten oder Dörfern. ʻO Ich bin ein Startpunkt Landwirtchaft Kampagne ma ka ʻāina meinem. “Sagte der König glücklich.

Es war genau die richtige Saison und die Zeit zu pflanzen und zu wachsen einige Pflanzen und Gemüse, so dass Şehmuz wird's gab es eine große Chance für die Menschen, lebten dort. Er erzählte ihnen, was sie tun und in Details und lehrte sie, wie es geht und sie gingen zurück in ihre Heimatstädte und lehrte die Menschen, lebten dort. Für Tage und Wochen sie durchgeführt sandigen Erde zu den Lehmboden landet in ihren Autos. Sie vermischt die Böden und die neuen Felder wurden mit Samen gepflanzt. Wasserkanäle wurden geöffnet, um Wasser zu diesen neuen Bereichen. Auch make Regenfälle im Herbst dazu beigetragen, dass Wasser die Felder aus. Vor einigen künstliche Teiche wurden in geeigneten Orten und einige Fische wurden begonnen, four angebaut werden. Nach einer Weile Kulturpflanzen und Gemüse zu sprießen beginnt in diesen Bereichen. ʻO Jeder kaua no glücklich. ʻO Sie holte sich das Gemüse und Früchten. ʻO Alle Lager waren voll von Produkten. Alle Tiere in dem Land damit begonnen, grasen in der hayfields. In der Vergangenheit diese Tiere verwendet werden, um wirklich inehinei, aber jetzt haben sie dicker und dicker als sie hätten viel zu essen.

ʻO Nächstes Jahr werden die Länder, i kapa ʻia ʻo Kulturpflanzen angebaut wurden erweitert. Die Menschen, hatte genug zu essen arbeitete hart und ehrgeizig. Sie tauschten ihre Produkte mit extra Kleidung und die Schuhe wurden aus verschiedenen Ländern. Händler, hatte noch nie davon gehört das Land, bevor damit begonnen, kommen auf das Land. ʻO Der Handel mit anderen Ländern.

Die anderen Jahr hatten sie viel mehr Ware. Die Menschen hatten genug, Kleidung und Schuhe verkauft ihre Produkte, um die neuen Häuser wurden aus Stein und hatte zwei oder drei Stockwerken. Der König hatte auch eine große Palast der gebaut wurde gegenüber dem alten Holz ein und zog es. Er hatte nicht seinen alten Palast fiel als Şehmuz forderte von ihm. Ein großes Schild war hing an der Kind des Schlosses und der diese meine Worte Explorer Ko mākou kūlanakauhale geschrieben wurden, auf.

“Es ist Abwesenheit. ʻO Existenz ist ma Abwesenheit. ʻO Wichtig ist, dass pulloff Abwesenheit von Existenz. Abwesenheit ist nur eine. Ein Fehlen kann nicht auf zwei Abwesenheiten. ʻO Wenn Existenz trennt es vom Fehlen multipliziert. Es wird zwei, drei, fünf… Fehlen wird verhindert, dass die Verbesserung der Existenz, mau paʻahao. Vorkommen gibt es in der Abwesenheit von abwesend und wird ein Wesen.

ʻIke ʻo City City wollte Erlaubnis des Königs das Land zu verlassen, da sagte er wurde in dieser Stadt für drei Jahre, so wird er fühle sich glücklich und Glück, und durch die Hilfe von Lernen, Prüfung, die Suche und arbeiten, ohne zu fehen make Entwicklung der Ländern. Der König und sein Volk nicht auf diese kostbare Mann, den sie ihr geschuldeten alles vernichtet, die Pear. ʻO Sie wissen, dass er ein Entdecker. Es gäbe einige andere Leute, würde Hilfe benötigen und Lernen. Ja ……. Ein König weinte.

Geschrieben von: Serdar Yildirim

POOR PADİŞAH ME KĀ KULA KULA KAHIAHI

ʻAʻole hele huakaʻi huakaʻi ko mākou kūlanakauhale huakaʻi, ua hōʻea lākou i ka ʻāina ʻilihune. Iā ia e huakaʻi hele ana, pā ʻia ʻo ia e ka poʻe ʻilihune. ʻO nā lole a lākou i ʻaʻahu ai, he ʻelemakule, ahu iho, a weluwelu. He mau kāmaʻa lāʻau ma ko lākou mau wāwae, ʻo ia hoʻi nā kāmaʻa wāwae wāwae wāwae wāwae ʻole. ʻO nā kauhale, nā kauhale a me nā hale i nā kūlanakauhale he hale papahele hoʻokahi. Aia nā māla, nā māla waina, nā māla i kekahi mau wahi, akā lawe lākou i nā wahi liʻiliʻi i hoʻohālikelike ʻia i ka nui o ka ʻāina. Ua hele ʻo ia i ke kapitala. Nīnau ʻo ia i kahi o ka hale aliʻi o ka sultan. ʻLelo lākou i mua, i waena o nā kumulāʻau. Ua iho ʻo ia mai kāna lio ma ka lihi o ka ululāʻau, hele wāwae i waena o nā kumulāʻau, a i ka hopena hele aku kāna ala i kahi pā ākea Nānā ʻia, ʻaʻole hiki iā ia ke ʻike i kahi hale ʻē aʻe ma mua o ka hale lāʻau ʻelua papa i waena. Ma kahi o ka hale lāʻau, ʻelima a ʻeono paha poʻe e ʻeli ana i ka lepo me nā pickaxes i ko lākou mau lima a hana i ke kanu ʻana a me ke kanu ʻana. Ua hoʻokokoke ʻo ia iā lākou:

"E kala mai, ua wehewehe ka aghas i ka hale aliʻi ma aneʻi. Ua hele hewa au? "Nīnau ʻo ia.

"Ua hele pololei ʻoe, e ka haku! .. ʻO kēia ka hale aliʻi o kā mākou sultan. "Wahi a kekahi o nā kamaʻāina a kuhikuhi i ka hale lāʻau ʻelua ʻelua me kona lima.

Ua manaʻo kā mākou Gezgin Şehmuz e haʻalulu ʻo ia i ka iwi. Pehea e hiki ai i ka sultan o kahi ʻāina holoʻokoʻa ke nohoaliʻi i kēia hale kahiko? .. ʻAʻole hiki iā ia ke komo i loko o kona manaʻo a me kāna mau moemoeā. ʻ waspī ʻo ia, ua ʻōpua kona mau maka, a ua hina ʻo ia ma hea ʻo ia. Ma hope o kahi hoʻomaha iki, lawe ʻo ia i kona poʻo i kona mau lima, a ua noʻonoʻo ʻia ʻo ia. Auwe au, auwe au! Pehea hiki ʻole iaʻu ke noʻonoʻo? ʻOiai he nui loa ka ʻilihune, ʻo ka sultan nāna e mālama i kēia ʻilihune e ʻilihune hoʻi ia, a lilo i sultan ʻilihune. Ua ʻike wau i nā wahi he nui, ua launa me nā poʻe he nui. ʻO ia ka mea, ʻaʻole holo pono ka ʻike ma kekahi mau hanana. Eia nō naʻe, e ala ʻoe, e Şehmuz. E hele kāua e ʻike i kēlā sultan ʻilihuna, e ana i ka pae o kona ʻilihune. I ka poʻe i ʻākoakoa a puni:

"ʻAʻohe mea. Luhi paha au i ka luhi. Makemake wau e launa me kāu Sultan. E haʻi iā ia ua hiki mai ka huakaʻi Şehmuz. "Nānā kekahi poʻe me kekahi me ka hauʻoli. Holo ʻo ia e hoʻomaopopo i ka sultan.

Ua komo ʻo huakaʻi Şehmuz i ka lumi o ka sultan ma hope o kekahi manawa. Ua aloha ke sultan waena iā ia e kū ana a ʻakaʻaka:

"Welina! .. Ua lawe maikaʻi ʻoe. No laila ʻo ʻoe ke kūlanakauhale huakaʻi. Hoʻolohe wau i ka mea i haʻi ʻia e pili ana iā ʻoe no nā makahiki. Lawe ʻoe i ka neʻe a me ka nui i nā wahi āu e hele ai. ʻAʻole hiki iā ʻoe ke lawa i kou ʻike, kāu ʻōlelo a me kāu kamaʻilio ʻana. Ua manaʻo wau ua ʻelemakule ʻoe; ʻōpiopio loa ʻoe “

"Ua ʻike mākou he maikaʻi, kona Hemolele ke Suletana. E kau nā hoʻomaikaʻi o ka pono iā ʻoe, e ka haku. Hoʻomaka mākou i kā mākou huakaʻi mua i ka makahiki he ʻumikūmālima, a hala kekahi o lākou ma nā alanui. Holo nā makahiki i nā ala, hoʻomau wau i ka alualu ʻana i nā makahiki ma nā ala. Hele au, auwana, nīnau, aʻo. Aʻo wau i ka mea aʻu i aʻo ai i ka poʻe ʻike ʻole. Lawe wau i ka ʻike mai nā wahi ʻike i ka ʻike i nā wahi ʻike ʻole. ʻO ka mea aʻu e hana ai, hiki ke kapa ʻia he ʻano lawe puka ʻike. “

"ʻO ka haʻawina pololei ʻo Şehmuz, kahi ʻaʻohe kumu, ʻike ʻole ʻia ke ola o ka ʻike, a ʻaʻohe mea e hiki ke aʻo ʻia. Eia naʻe, luhi ʻoe. E hele mai, e noho lohi, e hoʻomaha hoʻomaha .. "ʻ saidlelo ke sultan,
Hāʻawi ʻo ia iā Şehmuz i kahi noho lāʻau, a noho ʻo ia ma luna o kekahi noho ʻē aʻe.

"Muehmuz, manaʻo wau ua ʻike ʻoe i nā kaona a me nā kauhale he nui o koʻu ʻāina a hiki i kou hiki ʻana mai i aneʻi. Ua huki maoli ʻo ia i kona manaʻo i ka ʻilihuna loa o koʻu poʻe, ʻaʻohe mea kalepa ma nā kūlanakauhale, a maikaʻi ʻole ka hapa nui o ka ʻāina. ʻAʻole hele mai nā mea kālepa haole i koʻu ʻāina. Inā lawe lākou i nā waiwai iā wai lākou e kūʻai aku ai? Nā lole komo a me nā kāmaʻa ke hiki ʻole i koʻu poʻe kānaka ke hānai iā lākou iho
e noʻonoʻo. Ua hoʻāʻo mākou i kēlā mau ʻāina nele, ua hoʻāʻo e ulu i nā ʻano mea kanu āpau. ʻAʻohe ka hopena… ”

"E kuʻu sultan aloha. ʻO ka hapa nui o kou ʻāina he lepo pālolo. ʻAʻole hiki i nā aʻa o nā mea kanu ke kanu i kēia lepo ke hui pū me ka ea. ʻAʻole hiki i ka wai ua ke hiki i nā aʻa o ka mea kanu. Me ka ʻole o ka ea a me ka wai, ʻaʻole hiki i nā mea kanu ke ola. ʻO kahi ʻāpana liʻiliʻi o ka ʻāina momona o kou ʻāina he lepo one. Kūpono ka lepo one no ka ulu ʻana i nā mea kanu a me nā huaʻai. Eia nō naʻe, kiʻekiʻe iki ka lakio o ke one. E kāwili kākou i nā lepo pālolo me nā lepo one ma kahi kūpono. Inā kākoʻo ʻia kēia hui ʻana me nā mea momona, hoʻokumu ʻia ka lepo humus. He lepo momona nā lepo Humus. Loaʻa ka huahana nui. Eia hou, inā kūkulu ʻia nā loko iʻa hana hewa, hiki ke hoʻonui ʻia ka hanauna iʻa ma laila. Hiki ke hoʻokō ʻia ka ʻiʻo a me ka protein i nā poʻe o ka ʻāina. I ka hala ʻana o ka manawa, hiki ke kūʻai aku i nā huahana koena a me nā iʻa i nā ʻāina kokoke a hiki ke loaʻa kālā. “

ʻO ka sultan, ka mea i hoʻolohe pono i ka mea a Gezgin Şehmuz i haʻi ai:

"Aman, Şehmuz, ʻoiai mākou e hānai iā mākou iho, ʻaʻole lawa ke kālā. ʻŌlelo ʻoe i nā mea he nui a mākou e lohe ʻole ai a ʻike ʻole ai. Kahe ka meli mai kona waha. No laila, ua hoʻomohala ʻia ia ʻano hana i ka hana mahiʻai. ʻO ka manaʻo o ka huina o nā ʻāpana ʻelua ʻaʻole hoʻokahi, akā ʻehā, ʻelima. ʻAʻole hiki i ka ʻōpala. E hele mai nā ʻelele mai nā kūlanakauhale, nā kauhale a me nā kauhale. E aʻo lākou i ka mea a lākou e hana ai ma aneʻi. E aʻo lākou i nā mea a lākou i aʻo ai ma kahi a lākou e hele ai. Mai kēia manawa, hoʻomaka wau i ka hoʻoliʻiliʻi mahiʻai i koʻu ʻāina. "wahi a.

ʻO ka hōʻea ʻana o Gezgin Şehmuz i nā lā i hoʻomaka ai ke kanu ʻana a me ke kanu ʻana he manawa kūpono loa ia no ka ʻāina ʻilihuna. Ua hoʻolohe nui nā poʻe āpau i ka mea a Gezgin Şehmuz i haʻi ai. ʻO ka poʻe ʻike, haʻi i ka poʻe ʻike ʻole. No nā lā a me nā pule, neʻe ʻia ka one one e nā kaʻa. Hoʻohui ʻia me ka lepo pālolo, kahi ʻano palupalu. Ua palau ʻia nā māla i hoʻomākaukau ʻia, momona, hoʻolei ʻia nā ʻanoʻano. Ua wehe ʻia nā kahawai wai. Ua hoohainuia na mahinaai. Ua lawe mai nā ua ua i ka hopena paʻa i ka wai o ka wai. Ma hope o ka pau ʻana o ke kanu ʻana a me ke kanu ʻana i nā hana, hoʻomākaukau ʻia nā loko iʻa i nā wahi kūpono. Ua hoʻomaka e ulu ka iʻa ma aneʻi. Ua hala ka manawa. I nā wahi he nui o ka ʻāina, ua hoʻomaka ka ulu ʻana o ka palaoa a hoʻomaka a oʻo nā mākua. Ua hauʻoli nā kānaka āpau. Ua hōʻiliʻili ʻia nā mea kanu a me nā huaʻai. Piha nā ipu i nā huahana. Hānai ʻia nā bipi a me nā hipa i nā nāhelehele a me nā mauʻu. I ka wā ma mua, nā holoholona nona nā iwi i helu ʻia no ka nāwaliwali e ulu a momona.

I ka makahiki aʻe, ua hoʻonui hou ʻia nā ʻāina mahiʻai. Ua hoʻohui ʻia nā māla hou i nā pā. ʻO ka poʻe o ka ʻāina ʻilihune, ka mea i ʻai i ka meaʻai lawa na lākou iho, ua pili lākou i kā lākou hana me ka nui o ka ʻiʻini a me ka hoʻoholo. Hana nui lākou. Ma hope o ke kau ʻohi, ua kūʻai lākou i nā mea koena me nā ʻāina pili i ka pānaʻi no nā pono nui e like me nā lole, nā kāmaʻa, nā lole a me nā pono o ka hale. ʻO nā mea kālepa haole, ka poʻe i hōʻike ʻole i ka inoa o kēia ʻāina ma mua, ua hele mai a ua hala. Hoʻomaka ka hoʻomohala kalepa.

I ka makahiki aʻe ua nui ka huahana. ʻO ka poʻe, i hālāwai me ko lākou makemake e like me nā lole a me nā kāmaʻa, kūʻai aku i kā lākou huahana no ke kālā. Ua wāwahi ʻia nā hale lāʻau kahiko a hoʻomaka lākou e kūkulu i nā hale paʻa, ʻelua a ʻekolu mau papa i hana ʻia me ka pōhaku a me ka pōhaku. ʻO ka Sultan, ma ka ʻaoʻao ʻē aʻe, he hale aliʻi nui i kūkulu kū pono ʻia i ka hale aliʻi lāʻau ʻelua. Ua neʻe ʻo ia i kēia hale aliʻi. ʻAʻole i wāwahi ʻia ka hale aliʻi kahiko ma ke noi a Gezgin Şehmuz. Kau ʻia kahi pā nui ma kona puka. ʻO nā ʻōlelo aʻe a Gezgin Şehmuz i kākau ʻia ma ka pā.

“ʻAʻohe. ʻAʻohe mea. ʻO ka mea nui e hoʻokaʻawale i ka mea i loaʻa mai ka mea ʻole a lawe aku. ʻAʻohe mea. ʻAʻole nalowale kekahi, ʻaʻole nalo ʻelua. Inā ʻaʻole ia e waiho i kekahi mea, hoʻonui ia: Lilo i ʻelua, lilo i ʻekolu, lilo ʻelima ... ʻAʻole, kāohi ia i ka hoʻomohala ʻana i ke ola, hoʻopaʻa ʻia iā ia. Aia i ka ʻole o ke ola, lilo ia i mea ola. “

ʻEkolu mau makahiki o ka huakaʻi ʻo forehmuz ma kēia ʻāina, a inā hiki iā ia ke kōkua iki i ka poʻe e noho ana i ka ʻāina, e hauʻoli a hauʻoli paha ia; Ua noi ʻo ia i ka sultan no ka ʻae e haʻalele, me ka ʻōlelo ʻana e hoʻomaikaʻi ana ka hana ʻana i nā kaiāulu me ka ʻole o ka hoʻokae ʻana i ke aʻo ʻana, ka noiʻi ʻana a me ka noiʻi ʻana. ʻAʻole i koi aku ʻo Sultan a me nā poʻe i kēia kanaka waiwai, nona nā mea āpau i ʻaiʻē ʻia, nāna i luku i ka ʻilihune, e noho mau. Ua ʻike lākou he huakaʻi ʻo ia. Aia paha kekahi e pono ke kōkua, aʻo. Ma hope o ka huakaʻi ʻana a Travel Şehmuz i ka sultan a haʻalele i ka hale aliʻi, ʻaʻole hiki i ke sultan ke kāohi i kona waimaka. ʻAe ... e uē ana kahi sultan.

Mea kākau: Serdar Yıldırım

puke aʻo Geremania

E nā malihini, hiki iā ʻoe ke kaomi i ke kiʻi ma luna e nānā a kūʻai aku i kā mākou puke aʻo Kelemania, kahi mea hoihoi i nā mea a pau mai ka liʻiliʻi a hiki i ka nui, ua hoʻolālā ʻia ma ke ʻano nani loa, he waihoʻoluʻu, nui nā kiʻi, a loaʻa nā kikoʻī a me nā kikoʻī. nā haʻiʻōlelo Turkish hiki ke hoʻomaopopo ʻia. Hiki iā mākou ke ʻōlelo me ka maluhia o ka manaʻo he puke maikaʻi loa ia no ka poʻe makemake e aʻo i ka Kelemānia ma o lākou iho a ke ʻimi nei i kahi kumu aʻo kōkua no ke kula, a hiki iā ia ke aʻo maʻalahi i ka Kelemania i kekahi.

E kiʻi pololei i nā mea hou ma kāu kelepona, e kākau inoa i kēia manawa.

Makemake paha ʻoe i kēia
Hoike
  1. robyn fenty wahi a

    ʻaʻohe Helene heluhelu heluhelu a me nā nīnau a me nā pane?

Waiho i ka pane

Ko oukou mail aae? E, aole e paʻiʻia.